Halil Altintop spielt wieder in der Bundesliga. Foto: Sören Stache
Halil Altintop spielt wieder in der Bundesliga. Foto: Sören Stache

Halil Altintop spielt wieder in der Bundesliga. Foto: Sören Stache

dpa

Halil Altintop spielt wieder in der Bundesliga. Foto: Sören Stache

Regensburg (dpa) - Neuzugang Halil Altintop hat ein erfolgreiches Debüt für Fußball-Bundesligist FC Augsburg gegeben. Der 38-malige türkische Nationalspieler war in dieser Woche von den Schwaben verpflichtet worden und zählte beim 2:0 (2:0)-Testspiel-Erfolg gegen Jahn Regensburg zu den Torschützen.

Nach dem Führungstreffer durch Sascha Mölders (8. Minute) sorgte Altintop gegen den ehemaligen Verein von Augsburgs Coach Markus Weinziel in der 35. Minute für das 2:0. Während der vom türkischen Erstligisten Trabzonspor geholte Altintop in der Startelf ran durfte, kam der vom VfB Stuttgart ausgeliehene Raphael Holzhauser nach dem Seitenwechsel in Regensburg zum Zuge.

Ebenfalls auflaufen durfte Alessandro Riedle, der Sohn von Ex-Profi Karl-Heinz Riedle. Erstmals in der Vorbereitung stand Aristide Bancé wieder mit den Kollegen auf dem Platz. Er hatte nach den Länderspielreisen mit Burkina Faso Sonderurlaub erhalten und trainiert seit Donnerstag wieder mit dem Team.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer