Pause
Hannovers Christian Schulz musste operiert werden. Foto: Jonas Güttler

Hannovers Christian Schulz musste operiert werden. Foto: Jonas Güttler

dpa

Hannovers Christian Schulz musste operiert werden. Foto: Jonas Güttler

Faro (dpa) - Fußball-Profi Christian Schulz muss wegen einer akuten Blinddarm-Entzündung eine mehrtägige Pause einlegen. Der Abwehrspieler wurde in einem Hospital im portugiesischen Faro operiert.

In der Nacht zuvor hatte der frühere Nationalspieler über Beschwerden geklagt. Sie verschlimmerten sich im Verlauf des Tages. Schulz wird nach Angaben des Bundesligaclubs einige Tage im Krankenhaus bleiben und soll am Sonntag planmäßig mit der 96-Mannschaft die Heimreise vom Winter-Trainingslager antreten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer