Test
Gökhan Töre beim Testspiel des HSV gegen den KSC Lokeren. Foto: Kevin Kurek

Gökhan Töre beim Testspiel des HSV gegen den KSC Lokeren. Foto: Kevin Kurek

dpa

Gökhan Töre beim Testspiel des HSV gegen den KSC Lokeren. Foto: Kevin Kurek

Marbella (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat das erste von vier Testspielen im Rahmen seines Spanien-Trainingslagers gewonnen. Gegen den belgischen Erstligisten KSC Lokeren kam die Mannschaft von Trainer Thorsten Fink in Marbella zu einem ungefährdeten 3:1 (2:0).

Vor rund 200 Zuschauern erzielten im Marbella Football Center Mladen Petric (40./42. Minute) und Marcell Jansen (52.) die Tore für den HSV, dessen Trainer Thorsten Fink in der Halbzeitpause komplett durchwechselte und insgesamt 23 Akteure zum Einsatz brachte. Hamdi Harbaoui (77.) traf für Lokeren.

Am Sonntag gegen den von Christoph Daum betreuten FC Brügge und am Dienstag gegen ADO Den Haag stehen an gleicher Stelle zwei weitere Vergleiche mit europäischen Erstliga-Clubs an. Den Abschluss bildet dann am Mittwoch ein Match gegen den spanischen Drittligisten UD Marbella.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer