Testsieg
Robert Mak erzielte für Nürnberg den Siegtreffer. Foto: Daniel Bockwoldt

Robert Mak erzielte für Nürnberg den Siegtreffer. Foto: Daniel Bockwoldt

dpa

Robert Mak erzielte für Nürnberg den Siegtreffer. Foto: Daniel Bockwoldt

Mijas (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat im neuen Jahr das Siegen wieder gelernt. Der in der Fußball-Bundesliga noch erfolglose «Club» gewann sein zweites Testspiel im Trainingslager in Spanien gegen den FC Luzern mit 2:1 (0:1).

Sebastian Gärtner (81. Minute) und Robert Mak (88.) erzielten die späten Tore für die Franken. Der Spitzenclub aus der Schweiz war vor rund 300 Zuschauern in Mijas durch Darío Lezcano (40.) in Führung gegangen.

Im ersten Spiel während der Winter-Vorbereitung hatten die Nürnberger Steaua Bukarest mit 5:1 bezwungen. Gegen Luzern wechselte Trainer Gertjan Verbeek zur Pause komplett durch. Zum Abschluss des Trainingslagers in Spanien spielt der «Club» an diesem Samstag noch gegen Grashopper Zürich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer