Treu
Der 1. FC Köln verlängerte den Vertrag von Rechtsverteidiger Pawel Olkowski (l) bis zum 30. Juni 2019. Foto: Bernd Thissen

Der 1. FC Köln verlängerte den Vertrag von Rechtsverteidiger Pawel Olkowski (l) bis zum 30. Juni 2019. Foto: Bernd Thissen

dpa

Der 1. FC Köln verlängerte den Vertrag von Rechtsverteidiger Pawel Olkowski (l) bis zum 30. Juni 2019. Foto: Bernd Thissen

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln und Rechtsverteidiger Pawel Olkowski gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat der polnische Nationalspieler seinen ursprünglich bis 2017 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2019 verlängert.

«Pawel hat sich nach einer kurzen Eingewöhnungszeit zu einem festen Bestandteil unserer Mannschaft entwickelt und unsere Erwartungen voll erfüllt», sagte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Olkowski war zur laufenden Saison ablösefrei von Gornik Zabrze nach Köln gewechselt. Für den Bundesliga-12. hat er bisher 28 Pflichtspiele bestritten und dabei zwei Tore erzielt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer