Wechsel perfekt

Harnik wechselt von Hannover 96 zu Werder Bremen

Martin Harnik wechselt innerhalb der Bundesliga von Hannover 96 zu Werder Bremen. Beide Clubs einigten sich auf einen Transfer des Angreifers. mehr

Nach 32 Jahren beim BVB

Wolfgang de Beer hört als Dortmunder Torwarttrainer auf

Wolfgang de Beer arbeitet beim Fußball-
Bundesligisten Borussia Dortmund künftig nicht mehr als Torwarttrainer. mehr

Geschäftsführer bleibt

Mintzlaff verlängert bei RB Leipzig bis 2023

Oliver Mintzlaff hat seinen Vertrag als Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig vorzeitig bis 2023 verlängert. mehr

Anzeige

WM-Serie

Gladbachs Christoph Kramer: Der Weltmeister, der das Finale vergaß

Eine Geschichte für die Ewigkeit: Kometenhafter Aufstieg zum Nationalspieler, überraschende Nominierung für das WM-Finale und dann ein Zusammenprall, der alles vergessen macht - das sagt Christoph Kramer heute über den Sommer 2014. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Borussia Mönchengladbach

Gladbachs Sommerbaustellen liegen nicht nur in der Offensive

Der ständige Begleiter von Max Eberl in diesen Tagen ist hartnäckig. Dieser brummt, klingelt und vibriert unerlässlich. Für den Borussia-Manager beginnt die Arbeit für die neue Saison schon jetzt. mehr

Spekulationen um Rangnick

RB Leipzig weiter auf Trainersuche

RB Leipzig steht bei den Planungen für die kommende Saison weiterhin unter hohem Zeitdruck. Am 26. oder 27. Juli steht bereits das erste Qualifikationsspiel zur Europa League an - und noch hat der Bundesligist keinen neuen Trainer als Nachfolger für Ralph Hasenhüttl gefunden. mehr

Vertrag bis 2022

Hoffenheim holt niederländischen Nationalspieler Brenet

Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat den niederländischen Nationalspieler Joshua Brenet verpflichtet. Der 24 Jahre alte Außenverteidiger vom PSV Eindhoven erhält nach Club-Angaben einen Vertrag bis zum 30. Juni. 2022 mehr

96-Boss

Kind zu Harnik-Wechsel: «Rumeiern bringt nur Unruhe»

Hannovers Präsident Martin Kind möchte den bevorstehenden Wechsel von Stürmer Martin Harnik zu Werder Bremen nach Möglichkeit noch in dieser Woche über die Bühne bringen. mehr

Bundesliga

Waldschmidt wechselt vom HSV zum SC Freiburg

Der SC Freiburg hat Luca Waldschmidt vom Hamburger SV verpflichtet. mehr

Bundesliga

Bayern München auch finanziell das dominierende Team

Der FC Bayern München rangiert in der weltweiten Fußball-Geldliga weiter auf dem vierten Platz. mehr

Bundesliga

Schalke-Manager Heidel: Bundesliga weiterhin attraktiv

Manager Christian Heidel vom FC Schalke 04 sieht trotz einiger Warnzeichen kein grundsätzliches Attraktivitätsproblem in der Fußball-Bundesliga. mehr

Borussia Mönchengladbach

Borussia Dortmund soll Gladbachs Zakaria auf dem Zettel haben

Mönchengladbach. Borussia Dortmund soll erneut Interesse an Denis Zakaria aus Mönchengladbach haben. Das berichtet die Sportbild. Zakaria soll demnach schon im letzten Sommer auf dem Radar der Dortmunder gestanden haben, sich dann aber für die Borussia vom Niederrhein entschieden haben. Zakaria... mehr

Spielberichte

HSV siegt und steigt ab - Krawalle beim Abschied

Hamburg (dpa) - Das traurige Ende einer 55 Jahre währenden Bundesliga-Zugehörigkeit des Hamburger SV versank im Böller-und Rauchbomben-Krawall. Was rund ein Prozent der 57.000 zumeist friedlichen Zuschauer im Volksparkstadion auslösten, war beschämend und wird weder der tapfer gegen den Abstieg... mehr

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
Anzeige
Anzeige

VIDEOS SPORT


Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

WZ-LIVETICKER

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG