Rangers-Fans beim Testpiel zwischen Glasgow und Leipzig.
Rangers-Fans beim Testpiel zwischen Glasgow und Leipzig.

Rangers-Fans beim Testpiel zwischen Glasgow und Leipzig.

Jan Woitas

Rangers-Fans beim Testpiel zwischen Glasgow und Leipzig.

Berlin. Auf einem Flug von Edinburgh nach Berlin-Schönefeld haben betrunkene Fans des schottischen Fußballclubs Glasgow Rangers das Kabinenpersonal begrapscht und beleidigt. Drei Crew-Mitglieder hätten nach der Landung der Maschine am Samstag Anzeige erstattet, teilte die Polizei am Sonntag auf Nachfrage mit.

Zuerst hatte die „BZ“ (online) über den Fall berichtet. Die Polizei ermittelt nun gegen drei Passagiere wegen Beleidigung und Nötigung auf sexueller Basis. Sie wurden nach Feststellung ihrer Identität auf freien Fuß gesetzt. Die Vernehmung der Verdächtigen stand am Sonntag noch aus. Die Schotten waren auf dem Weg zu einem Testspiel der Rangers am Sonntag gegen RB Leipzig.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer