Zürich (dpa) - Jeder der 207 Mitgliedsverbände des Fußball- Weltverbandes erhält in diesem Jahr im Rahmen des Programms Finanzielle Unterstützung (FAP) von der FIFA eine einmalige Bonuszahlung in Höhe von 300 000 Dollar (rund 218 000 Euro).

Die sechs Kontinental-Verbände bekommen darüber hinaus zusätzlich je 2,5 Millionen Dollar (1,82 Millionen Euro). Dies teilte die FIFA mit. Möglich wurden die Bonus-Zahlungen nach Verbandsangaben durch den großen Erfolg der WM in Südafrika. Dieser habe der FIFA «in der Periode 2007 bis 2010 ein sehr gutes Finanzergebnis beschert». Die Gelder sollen für die Fußballförderung verwendet werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer