Osnabrück (dpa) - Jürgen Wehlend wird Geschäftsführer des Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück. Der 47-Jährige übernimmt die Leitung der neu gegründeten VfL-Geschäftsführungs GmbH. Bereits am kommenden Montag soll Wehlend seine Arbeit aufnehmen.

Der VfL hatte vor wenigen Wochen die Auslagerung des Profibetriebs beschlossen. Der Vertrag läuft nach VfL-Angaben drei Jahre mit Option einer Verlängerung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer