Wiesbaden (dpa) - Der Fußball-Drittligist SV Wehen hat sich im drohenden Abstiegskampf mit dem slowakischen Nationalspieler Milan Ivana bis zum Ende der laufenden Saison verstärkt.

Der 28-jährige Offensivspieler hatte nach Club-Angaben zuvor seinen Vertrag beim slowakischen Erstligisten Slovan Bratislava aufgelöst. Nach dem 1:1 des Tabellen-16. im Nachholspiel am Dienstagabend bei Werder Bremen II könnte Ivana sein Debüt am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den VfR Aalen geben. Der routinierte Profi sammelte unter anderem in acht Champions League-Spielen Erfahrung.

SVWW-Geschäftsführer Wolfgang Gräf betonte: «Über hundert Einsätze auf höchstem nationalen und internationalen Niveau bekommt keiner geschenkt. Die Zahlen und unser persönlicher Eindruck von ihm in der letzten Trainingswoche haben uns davon überzeugt, dass uns Milan Ivana in der Offensive weiterbringt.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer