Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat eine weitere vakante Position für die kommende Saison besetzt. Rechtsverteidiger Sven Schimmel wechselt vom VfB Stuttgart II zu den Hessen, bei denen er einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2013 unterschrieb.

«Trotz seiner erst 21 Jahre ist er seit zwei Jahren Stammspieler bei der VfB-Reserve. Mit seinen Fähigkeiten beherrscht er nicht nur das Spiel in der Defensive, sondern kann auch offensiv für Akzente sorgen», lobte Wehens Geschäftsführer Wolfgang Gräf den Neuzugang.

Zuvor hatte sich der Tabellenvierte der abgelaufenen Saison mit Aziz Bouhaddouz vom FSV Frankfurt, Marco Christ von Fortuna Düsseldorf sowie Marcus Mann vom 1. FC Saarbrücken verstärkt. Im Gegenzug trennt sich der Verein gleich von acht Profis. Die auslaufenden Verträge von Erik Domaschke, Florian Hübner, Nils Döring, Marco Neppe, Ioannis Masmanidis, Danko Boskovic, Marcel Ziemer und Francis Kioyo wurden nicht verlängert.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer