Unterhaching (dpa) - Die SpVgg Unterhaching hat nach einem Sieg am Samstag in der 3. Liga weiterhin die Chance, den Klassenverbleib doch noch zu sichern. Die Süddeutschen gewannen im heimischen Generali-Sportpark mit 1:0 (1:0) gegen Preußen Münster. Dominik Widemann (23.) besorgte vor 3600 Zuschauern den befreienden Siegtreffer für die Gastgeber. Durch den Sieg bleibt Unterhaching mit zwei Punkten Rückstand vor dem letzten Spieltag weiter in Schlagdistanz zum FC Hansa Rostock und dem FSV Mainz 05 II. Münster verschlechtert sich nach der Niederlage um einen Tabellenplatz auf Rang sieben. Unterhaching ging völlig verdient mit der 1:0-Führung in die Pause. Die Gastgeber arbeiteten gut gegen den Ball, zeigten mehr Willen und gewannen die Zweikämpfe. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Hausherren agiler, lediglich der zweite Treffer wollte nicht gelingen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer