Unterhaching (dpa) - Tobias Schweinsteiger wird nach der Winterpause wieder für die SpVgg Unterhaching in der dritten Liga stürmen. Der ältere Bruder des Nationalspielers Bastian Schweinsteiger kehrt damit vom Fußball-Regionalligisten FC Bayern München II an seine frühere Wirkungsstätte zurück.

Der Oberaudorfer spielte bereits von 2008 bis 2010 (82 Spiele, 22 Tore) für Unterhaching. Tobias Schweinsteiger wird zunächst bis zum Saisonende nach Unterhaching ausgeliehen und ist schon mit ins Trainingslager nach Belek/Türkei gereist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer