Wiesbaden (dpa/lhe) - Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat sich mit Daniel Brosinski vom Bundesligisten 1. FC Köln verstärkt.

Der 22 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler erhält nach Vereinsangaben einen Vertrag bis zum Saisonende. Brosinski wechselte 2008 vom Karlsruher SC nach Köln und bestritt dort 18 Bundesligaspiele (ein Tor).

«Mit Daniel Brosinski haben wir mehr Optionen für unser Offensiv-Spiel. Er bringt Bundesliga-Erfahrung mit und wird unser Spiel bereichern», sagte SVWW-Geschäftsführer Wolfgang Gräf über den ehemaligen U 20-Nationalspieler. «Nach der Verpflichtung von Brosinski sind unsere Planungen für Neuzugänge in dieser Periode abgeschlossen.» Der Neuzugang reist am 11. Januar in das Trainingslager nach Antequera/Spanien nach.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer