Sandhausen (dpa) - Im Duell zweier Aufstiegsaspiranten der 3. Fußball-Liga haben sich der SV Sandhausen und der SV Wehen Wiesbaden torlos 0:0 getrennt.

Bei heftigem Regen und damit schwierigen Platzbedingungen erspielten sich vor rund 1600 Zuschauern im Hardtwaldstadion beide Mannschaften kaum Torchancen. Aufgrund des Unentschiedens fallen sowohl Sandhausen als auch Wiesbaden in der Tabelle zurück auf die Plätze sechs und sieben.

Die Gäste aus Wiesbaden, die ohne den rotgesperrten Aziz Bouhaddouz antraten, erwischten den besseren Start. In der 14. Minute hatte Stürmer Orlando Smeekes die beste Torchance des Tages. Doch der frühere Jenaer scheiterte an Sandhausens Keeper. Auch im Nachschuss traf Alf Minzel nur die Latte. In der Folge erarbeitete sich der Gastgeber immer mehr Spielanteile. Zwingende Torchancen blieben allerdings auf beiden Seiten aus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer