Erfurt (dpa) - Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt hat sich ohne Angaben von Gründen von Mahmut Temür getrennt.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 23 Jahre alten Mittelfeldspieler in gegenseitigem Einvernehmen zum 31. Dezember vorigen Jahres aufgelöst. Der ehemalige türkische U 20-Nationalspieler war erst Ende September verpflichtet worden und hatte seither fünf Kurzeinsätze in der 3. Liga sowie zwei Spiele in der Oberliga-Mannschaft bestritten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer