Regensburg (dpa) - Schneeschippen statt Fußball spielen heißt es beim SSV Jahn Regensburg. Der Neuschnee in der Nacht hat auch den Fußball-Drittligisten vor Probleme gestellt.

In einer Mitteilung rief der Verein zum Schneeschippen im Jahnstadion auf, um das Spielfeld für die wichtige Drittligapartie des Tabellenletzten gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund am Samstag bereitzumachen. Neben Fans, Sympathisanten und Jugendspielern werden auch Mitarbeiter und das Trainerteam an die Schneeschaufeln gebeten. Um die 15 Zentimeter Schnee im Stadion zu beseitigen, sollen auch die Profis mitanpacken, die nicht im Kader für die Partie stehen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer