Leipzig (dpa) - Fußball-Drittligist RB Leipzig hat seine großen Ambitionen unterstrichen und das Tauziehen um das 18-jährige Talent Joshua Kimmich vom VfB Stuttgart gewonnen.

Am Freitag gab der Aufsteiger die Verpflichtung des U 18-Nationalspielers bekannt, an dem auch einige Bundesligisten interessiert waren. Der defensive Mittelfeldspieler unterschrieb in Leipzig einen Zweijahresvertrag, der sich um zwei weitere Jahre verlängert, sollte Stuttgart eine Rückkaufoption nicht ziehen. Kimmich soll sofort die erste Mannschaft verstärken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer