Münster (dpa) - Preußen Münster bleibt in der 3. Fußball-Liga unbesiegt. Gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart erkämpften sich die Münsterländer ein 1:1 (0:0)-Unentschieden.

Den verdienten Ausgleich für den Aufsteiger erzielte Jürgen Duah (87.) erst kurz vor Schluss. Nach einer Ecke konnte der Abwehrspieler am zweiten Pfosten den Ball über die Linie drücken. Julian Loose (56.) hatte die Gäste vor 5705 Zuschauern im Preußenstadion zunächst überraschend in Führung gebracht. In einer chancenreichen Schlussphase hatten sowohl Münster als auch Stuttgart gute Möglichkeiten, das Spiel für sich zu entscheiden.

Die Westfalen behalten durch den späten Ausgleich ihren Platz in der Spitzengruppe der 3. Liga und liegen mit 13 Punkten als bester Aufsteiger auf Rang vier. Stuttgarts Reservemannschaft rangiert mit zehn Zählern auf Platz neun.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer