Regensburg (dpa) - Der SSV Jahn Regensburg hat in der 3. Liga die dritte Heimniederlage der Saison verhindert. Dank des Treffers von Romas Dressler in der 54. Minute kam der Tabellenzwölfte zu einem 1:1 (0:1) gegen den MSV Duisburg.

Vor 3069 Zuschauern hatte Patrick Zoundi in der 45. Minute die Gäste in Führung gebracht. Die Regensburger sind nach dem Punktgewinn gegen den Tabellenzehnten seit sechs Heimspielen in Serie ungeschlagen.

In einer Partie mit mäßigem Niveau war Duisburg zunächst die agilere Mannschaft. Jedoch erwachte Regensburg nach dem Ausgleich aus dem Winterschlaf und spielte fortan gefällig nach vorn. Duisburg hielt allerdings gut dagegen, so dass das Remis letztlich leistungsgerecht war. Allerdings hätten beide Teams das Spiel noch für sich entscheiden können, wobei die Gastgeber die besseren Möglichkeiten hatten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer