Rostock (dpa) - Der FC Hansa Rostock hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga mit einem klaren 5:0 (2:0)-Heimsieg über Jahn Regensburg verteidigt.

Marcel Schied (6./11.), Björn Ziegenbein (52./76.) und Tobias Jänicke (63.) erzielten vor 10 500 begeisterten Zuschauern die Tore für die Mannschaft von Trainer Peter Vollmann im letzten Heimspiel dieses Jahres. Die ursprünglich für den 12. Dezember angesetzte Partie der Hanseaten gegen Rot-Weiß Erfurt ist auf den 22. Januar 2011 verlegt worden.

Mit Schieds Saisontoren acht und neun stellten die Hausherren die Weichen früh auf Sieg. Auch in der Folge war Hansa die optisch dominierende Mannschaft, ohne sich zunächst jedoch weitere große Torchancen herausspielen zu können. Ziegenbein machte dann bereits eingangs der zweiten Halbzeit mit seinem ebenfalls neunten Saisontreffer alles klar. Die Regensburger waren nur vor Pause bei einigen schnell vorgetragenen Kontern durchaus gefällig. Im Abschluss haperte es jedoch.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer