Köln (dpa) - Fortuna Köln hat in der 3. Liga gegen den SV Wehen Wiesbaden einen 2:1 (0:0)-Sieg gefeiert.

Vor 1573 Zuschauern traf Sascha Marquet (57.), ehe Cualy Oliveira Souza (61.) erhöhte. David Blacha (74.) traf für Wiesbaden zum Anschlusstor. Doch zum Ausgleich reichte es nicht mehr. Damit blieb der SV Wehen zum dritten Mal hintereinander sieglos und fiel vom neunten auf den zehnten Tabellenrang zurück. Köln verbesserte sich von Platz 14 auf 13.

Das 1:0 durch Marquet fiel nach einem Gäste-Eckball, als die Kölner blitzschnell einen Konter über Lars Bender einleiteten. Dem zweiten Treffer ging eine zu kurze Rückgabe von Jonas Acquistapace voraus, der darauf ausgewechselt wurde. Oliveira Souza nutzte den Patzer eiskalt aus. Den Anschlusstreffer für die Gäste köpfte Blacha unbedrängt nach einem Eckball.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer