Heidenheim (dpa) - Der 1. Heidenheim bleibt in der 3. Fußball-Liga ungeschlagen. Das Team von Trainer Frank Schmidt gewann gegen Werder Bremen II mit 1:0 (1:0) und schloss als Zweiter nach Punkten zu Spitzenreiter Jahn Regensburg auf.

Den entscheidenden Treffer erzielte Tim Göhlert (17.) in der Anfangsphase der Partie. 5300 Zuschauer in der Voith-Arena sahen ein chancenarmes Spiel, in dem Heidenheim das aktivere Team war. Abwehrspieler Göhlert verwandelte eine Ecke von Christian Essig zum 1:0 und besiegelte damit früh die Niederlage des Tabellenletzten Bremen. Daran konnte auch der U 21-Europameister Sandro Wagner auf Seiten nichts ändern. Er blieb ohne nennenswerte Aktionen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer