Burghausen (dpa) - Dynamo Dresden hat sich in der 3. Fußball- Liga mit dem 2:0 (1:0) bei Wacker Burghausen unter den Verfolgern des Spitzentrios festgesetzt.

Alexander Esswein mit seinem neunten Saisontreffer (41. Minute) und Robert Koch (54.) sorgten am Samstag für den dritten Dresdner Auswärtssieg in Serie. Mit nun 29 Punkten liegt Dynamo auf Platz fünf. Die von Trainer Mario Basler betreuten Burghausener müssen sich nach der vierten Niederlage in Serie auf den Abstiegskampf einstellen.

Dresden bestimmte die erste Halbzeit vor 3500 Zuschauern klar. Es dauerte trotzdem 40 Minuten, ehe das erlösende 1:0 fiel. Das zweite Tor kurz nach der Halbzeit sorgte für die Entscheidung. Burghausen konnte nichts mehr entgegensetzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer