Wiesbaden (dpa) - Der SV Darmstadt 98 spielt in der Relegation um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga. Die Hessen gewannen in der 3. Liga beim Tabellenvierten SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 (0:0) und festigten den dritten Rang.

Wegen des gleichzeitigen Sieges und Aufstiegs des Tabellenzweiten RB Leipzig müssen die Darmstädter in Hin- und Rückspiel gegen den 16. der 2. Bundesliga spielen. Das Tor des Tages erzielte vor 8562 Zuschauern Elton da Costa in der 65. Minute.

Der SV Wehen Wiesbaden muss durch die Niederlage um den vierten Platz und damit die direkte Qualifikation für den DFB-Pokal bangen. Das Team von Trainer Marc Kienle hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf Verfolger VfL Osnabrück.

Beide Teams gingen schon in der ersten Halbzeit fahrlässig mit ihren Chancen um. Marcel Heller scheiterte nach 40 Sekunden am Wiesbadener Torwart Markus Kolke und setzte den Nachschuss über das Tor. Alf Mintzel traf in der 6. Minute für die Gastgeber mit einem Freistoß aus 25 Metern nur die Latte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer