Bielefeld (dpa) - Ein Hattrick von Fabian Klos hat das Spitzenspiel der 3. Fußball-Liga entschieden. Mit dem 4:2 (1:2) gegen den MSV Duisburg übernahm Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld wieder die Tabellenführung.

Der ehemalige Bielefelder Zlatko Janjic hatte die Gäste mit seinen Saisontreffern zwölf und 13 (27./39.) in Front geschossen. Doch noch vor dem Wechsel gelang David Ulm (43.) mit einem Foulelfmeter der Anschluss. In der zweiten Halbzeit traf Torjäger Fabian Klos (49./76./79.) vor 18 430 Zuschauern mit seinen Toren 13 bis 15 für die nun besseren Arminen zum verdienten Sieg.

Beide Teams schenkten sich nichts. Das Mittelfeld wurde vor allem in der Anfangsphase schnell überbrückt und im Angriff nicht lange gefackelt. Viele kleine Fouls verhinderten später, dass es ein Spitzenspiel auf hohem Niveau blieb. Die Glanzlichter setzten die beiden Torjäger Klos und Janjic, doch auch dieses Duell gewann Bielefeld.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer