Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim und Mittelfeldspieler Richard Weil gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Fußball-Drittligist mitteilte, wird der Vertrag auf Wunsch des 24-Jährigen zum 31. Januar aufgelöst.

Weil war im Sommer 2009 von Eintracht Frankfurt II nach Heidenheim gewechselt. Er bestritt 95 Drittligaspiele für den 1. FC und erzielte 13 Treffer. Wohin Weil wechseln wird, ist noch unbekannt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer