Ein Blick in das verschneite Erzgebirgestadion in Aue.
Ein Blick in das verschneite Erzgebirgestadion in Aue.

Ein Blick in das verschneite Erzgebirgestadion in Aue.

dpa

Ein Blick in das verschneite Erzgebirgestadion in Aue.

Aue (dpa) - Die 2. Fußball-Bundesliga hat die erste Spielabsage der Saison zu verzeichnen. Wegen des anhaltenden heftigen Schneefalls ist die Partie des FC Erzgebirge Aue gegen den FSV Frankfurt abgesagt worden. Das teilte die Deutsche Fußball Liga nach einer Begehung durch die Platzkommission mit.

Trotz zahlreicher freiwilliger Helfer, die seit Dienstag im Winterdienst gegen den starken Schneefall sind, ist der Rasen im Erzgebirgsstadion nicht frei. Teilweise ist das Grün von einer Eisschicht überzogen. Zudem ist aufgrund vereister Zu- und Abfahrtswege sowie der unüberdachten Zuschauerbereiche im Stadion die Sicherheit für die Besucher nicht ausreichend gewährleistet. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer