Verletzt
Duisburgs Sefa Yilmaz (vorn) hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Duisburgs Sefa Yilmaz (vorn) hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

dpa

Duisburgs Sefa Yilmaz (vorn) hat sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Duisburg (dpa) - Der MSV Duisburg muss in der 2. Fußball-Bundesliga vorerst auf Sefa Yilmaz verzichten, der sich im Spiel gegen Erzgebirge Aue (3:1) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen.

Eine Untersuchung des Mittelfeldspielers am Montag führte zu dieser Diagnose. Im kommenden Spitzenspiel beim FC Augsburg fehlen dem MSV zudem Goran Sukalo und Stefan Maierhofer, die beide nach der fünften Gelben Karte gesperrt sind.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer