Mike Wunderlich vom FSV Frankfurt leidet am Burnoutsyndrom. Foto: Rolf Vennenbernd
Mike Wunderlich vom FSV Frankfurt leidet am Burnoutsyndrom. Foto: Rolf Vennenbernd

Mike Wunderlich vom FSV Frankfurt leidet am Burnoutsyndrom. Foto: Rolf Vennenbernd

dpa

Mike Wunderlich vom FSV Frankfurt leidet am Burnoutsyndrom. Foto: Rolf Vennenbernd

Frankfurt/Main (dpa) - Mittelfeldspieler Mike Wunderlich vom Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt leidet erneut am Burn-out-Syndrom. Der 25-Jährige bat seinen Club, wieder einer Ausleihe zu seinem Stammverein Viktoria Köln zuzustimmen, wie der FSV mitteilte.

«Ich habe es probiert, aber sehe mich momentan leider den Anforderungen nicht gewachsen», sagte Wunderlich. Beim Kölner war im Sommer 2011 ein Burn-out festgestellt worden. Er ließ sich in seiner Geburtsstadt behandeln. Zum Trainingsbeginn 2011 kehrte er zum FSV zurück. Jetzt erlitt Wunderlich einen Rückfall. Sein Vertrag bei den Hessen läuft noch bis zum 30. Juni 2013.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer