Stuttgart kann wieder auf Simon Terodde zählen. Foto: Christoph Schmidt
Stuttgart kann wieder auf Simon Terodde zählen. Foto: Christoph Schmidt

Stuttgart kann wieder auf Simon Terodde zählen. Foto: Christoph Schmidt

dpa

Stuttgart kann wieder auf Simon Terodde zählen. Foto: Christoph Schmidt

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart kann am Freitag im Heimspiel gegen den TSV 1860 München wieder auf Simon Terodde zurückgreifen.

Der einige Zeit verletzt fehlende Stürmer kehrte beim schwäbischen Fußball-Zweitligisten vor einigen Tagen ins Mannschaftstraining zurück und ist laut Trainer Hannes Wolf eine Option für die Startelf. Da Hajime Hosogai wegen eines gebrochenen kleinen Zehs am rechten Fuß ausfällt, wird es gegen die «Löwen» auf jeden Fall Veränderungen gegenüber dem jüngsten 0:5-Debakel bei Dynamo Dresden geben. «Wir tun alles dafür, es besser zu machen und erfolgreich zu sein», versprach Wolf. «Aber es gibt für Freitag keine Garantie.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer