Georg Margreitter
Nürnbergs Georg Margreitter wurde nach seiner Verletzung erfolgreich operiert. Foto: Daniel Karmann

Nürnbergs Georg Margreitter wurde nach seiner Verletzung erfolgreich operiert. Foto: Daniel Karmann

dpa

Nürnbergs Georg Margreitter wurde nach seiner Verletzung erfolgreich operiert. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg (dpa) - Abwehrspieler Georg Margreitter wird dem 1. FC Nürnberg länger fehlen. Der Österreicher erlitt eine Syndesmosenverletzung, wie der Fußball-Zweitligist aus Franken bekanntgab.

In den nächsten Tage werde entschieden, wie die Verletzung behandelt wird. Eine konkrete Prognose zur Ausfallzeit gab es nicht. Margreitter war Stammspieler beim «Club» und gerade erst von einer Adduktorenverletzung genesen, durch die er die vergangene Liga-Partie bei Eintracht Braunschweig (1:6) verpasst hatte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer