Matthias Zimmermann
Matthias Zimmermann (l) zog sich einen Außenbandriss zu. Foto: Deniz Calagan/Archiv

Matthias Zimmermann (l) zog sich einen Außenbandriss zu. Foto: Deniz Calagan/Archiv

dpa

Matthias Zimmermann (l) zog sich einen Außenbandriss zu. Foto: Deniz Calagan/Archiv

Stuttgart (dpa) - Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart muss zwei bis drei Wochen auf Mittelfeldspieler Matthias Zimmermann verzichten.

Der 24-Jährige hat sich beim 1:0 der Schwaben beim FC St. Pauli einen Außenbandanriss im Sprunggelenk zugezogen, teilte der Club mit. Zimmermann hatte am Sonntag zur Startelf von VfB-Trainer Hannes Wolf gehört, musste aber nach gut einer halben Stunde ausgewechselt werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer