Bård Finne
Bård Finne verlässt den 1. FC Heidenheim und geht zurück nach Norwegen. Foto: Stefan Puchner

Bård Finne verlässt den 1. FC Heidenheim und geht zurück nach Norwegen. Foto: Stefan Puchner

dpa

Bård Finne verlässt den 1. FC Heidenheim und geht zurück nach Norwegen. Foto: Stefan Puchner

Heidenheim (dpa) - Stürmer Bård Finne wechselt vom 1. FC Heidenheim zum norwegischen Erstligisten Vålerenga Oslo. Der 22-Jährige habe den Wunsch geäußert, den Verein verlassen zu dürfen, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

«Was aus seiner Sicht sportlich absolut nachvollziehbar ist, weil er sich in seinem Jahr bei uns leider nicht wie erhofft durchsetzen konnte», sagte Vorstandschef Holger Sanwald. Finne war im Januar 2016 vom 1. FC Köln nach Heidenheim gekommen. Der Angreifer absolvierte 24 Pflichtspiele für die Heidenheimer und erzielte drei Treffer. Sein Vertrag lief noch bis zum Sommer 2018.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer