SC Paderborn - Arminia Bielefeld
Bielefelds Michael Görlitz (kniend) jubelt mit Manuel Junglas (l) und Fabian Klos (r) über seinen Treffer zum 2:1. Foto: Bernd Thissen

Bielefelds Michael Görlitz (kniend) jubelt mit Manuel Junglas (l) und Fabian Klos (r) über seinen Treffer zum 2:1. Foto: Bernd Thissen

dpa

Bielefelds Michael Görlitz (kniend) jubelt mit Manuel Junglas (l) und Fabian Klos (r) über seinen Treffer zum 2:1. Foto: Bernd Thissen

Paderborn (dpa) - Arminia Bielefeld hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen Prestigesieg errungen. Am Samstag gewann der Aufsteiger das Ostwestfalen-Derby gegen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn mit 2:1 (0:1).

Vor 15 000 Zuschauern im ausverkauften Paderborner Stadion war zunächst Nick Proschwitz (33. Minute) für die Hausherren erfolgreich. Im zweiten Abschnitt machten Brian Behrendt (53.) und Michael Görlitz (78.) mit ihren Treffern den ersten Bielefelder Saisonsieg perfekt. Das Match verlief lange ausgeglichen, die Arminia war aber effektiver in der Chancenverwertung. Für Paderborn war es die dritte Niederlage in Serie.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer