Paderborn (dpa) - Fußballprofi Edmond Kapllani vom Zweitligisten SC Paderborn hat sich in der Partie gegen den Karlsruher SC (3:0) einen Kreuzbandriss zugezogen. Das teilten die Ostwestfalen mit.

Eine genaue Prognose, wie lange Kapllani den Paderbornern nicht zur Verfügung steht, hängt von der Art der Behandlung ab. «Hier werden nun weitere Untersuchungen bei Spezialisten folgen. Danach wissen wir mehr», sagte Trainer Andre Schubert.

Außer Kapllani wird dem SC Paderborn auch Sören Brandy im Spiel bei Rot-Weiß Oberhausen an diesem Freitag fehlen. Er fällt mit einem Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel aus. Bei Brandy rechnet der Verein mit einer Zwangspause von mindestens zwei Wochen.

Ebenfalls verletzt hat sich Torwart Nico Burchert, der am Wochenende bei der U 23 eingesetzt wurde. Er musste mit einer Fraktur am Daumen der linken Hand vorzeitig vom Platz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer