Abwehrspieler
Sören Gonther wechselt von Paderborn zum FC St. Pauli an die Elbe. Foto: Oliver Krato

Sören Gonther wechselt von Paderborn zum FC St. Pauli an die Elbe. Foto: Oliver Krato

dpa

Sören Gonther wechselt von Paderborn zum FC St. Pauli an die Elbe. Foto: Oliver Krato

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli treibt seine Personalplanungen voran. Nach Florian Mohr wechselt zur neuen Saison in Sören Gonther einer zweiter Spieler vom Liga-Rivalen SC Paderborn an die Elbe.

Der 25 Jahre alte Abwehrakteur erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014, teilten die Hamburger mit. Bisher bestritt der derzeit an den Folgen eines Kreuzbandrisses laborierende Profi 91 Zweitliga-Spiele für Paderborn und erzielte dabei vier Tore.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer