Fürth (dpa) - Der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth muss länger auf Stammtorwart Wolfgang Hesl verzichten. Der 29-Jährige falle mit einem Muskelfaserriss im Unterschenkelbereich für unbestimmte Zeit aus, teilten die Franken mit.

«Wir hoffen, dass uns Wolfgang in dieser Saison noch mal zur Verfügung steht», sagte Sportdirektor Martin Meichelbeck. Hesl hatte sich beim Aufwärmen für das Spiel gegen Union Berlin (2:2) verletzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer