Allrounder Stefan Hickl kehr wieder zum FSV Frankfurt zurück. Foto: Soeren Stache
Allrounder Stefan Hickl kehr wieder zum FSV Frankfurt zurück. Foto: Soeren Stache

Allrounder Stefan Hickl kehr wieder zum FSV Frankfurt zurück. Foto: Soeren Stache

dpa

Allrounder Stefan Hickl kehr wieder zum FSV Frankfurt zurück. Foto: Soeren Stache

Frankfurt/Main (dpa) - Kurz vor dem Ende der Transferfrist hat sich der FSV Frankfurt für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga mit Defensivspieler Dennis Cagara und Allrounder Stefan Hickl verstärkt.

Cagara kommt vom dänischen Erstligisten Lyngby BK und unterschrieb bei den Hessen einen Vertrag bis zum Saisonende - mit Option für ein weiteres Jahr. Hickl kehrt nach einem halben Jahr beim Drittligisten Kickers Offenbach wieder in den Kader des Tabellen-16. zurück. Der Vertrag des 23-jährigen Hickl ist ebenfalls bis zum 30. Juni 2012 befristet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer