FSV-Trainer Benno Möhlmann weilt noch im Urlaub. Foto: Thomas Eisenhuth
FSV-Trainer Benno Möhlmann weilt noch im Urlaub. Foto: Thomas Eisenhuth

FSV-Trainer Benno Möhlmann weilt noch im Urlaub. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

FSV-Trainer Benno Möhlmann weilt noch im Urlaub. Foto: Thomas Eisenhuth

Frankfurt/Main (dpa) - Ohne seinen Trainer Benno Möhlmann hat der FSV Frankfurt mit der Vorbereitung auf die Rückrunde in der 2. Fußball-Bundesliga begonnen.

Der 58-Jährige weilt noch in einem länger geplanten Urlaub und wird die Mannschaft auch am Freitag beim Hallenturnier in der Frankfurter FraportArena nicht betreuen können. «Der Urlaub war lange besprochen und zugestanden», erklärte der Geschäftsführer Sport Uwe Stöver. Auch ohne Möhlmann absolvierten die FSV-Profis am Vormittag einen Laktattest in der Kalbacher Leichtathletikhalle.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer