Johannes Flum wechselt nach Hamburg. Foto: Roland Weihrauch
Johannes Flum wechselt nach Hamburg. Foto: Roland Weihrauch

Johannes Flum wechselt nach Hamburg. Foto: Roland Weihrauch

dpa

Johannes Flum wechselt nach Hamburg. Foto: Roland Weihrauch

Abu Dhabi (dpa) - Mittelfeldspieler Johannes Flum wechselt vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum Zweitliga-Tabellenletzten FC St. Pauli. Der 29-Jährige erhält in Hamburg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Flum war 2013 vom SC Freiburg nach Frankfurt gekommen. Er bestritt dort 38 Bundesliga-Spiele, in denen er drei Tore erzielte. Im Dezember 2015 erlitt er einen Kniescheibenbruch und kam danach nicht mehr zum Zug.

Der Verein hatte Flum zuletzt signalisiert, dass er sich einen neuen Club suchen könne. Deswegen war der Spieler auch nicht mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Abu Dhabi gereist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer