Comeback
Simon Zoller beendet seine Verletzungspause und kehrt in den Kader des FCK zurück. Foto: HANNIBAL

Simon Zoller beendet seine Verletzungspause und kehrt in den Kader des FCK zurück. Foto: HANNIBAL

dpa

Simon Zoller beendet seine Verletzungspause und kehrt in den Kader des FCK zurück. Foto: HANNIBAL

Kaiserslautern (dpa) - Nach mehr als zweimonatiger Verletzungspause steht Torjäger Simon Zoller vom 1. FC Kaiserslautern vor seinem Comeback.

Der 22-Jährige kehrt gegen den Kurpfalz-Rivalen SV Sandhausen in den Kader des Fußball-Zweitligisten zurück. Der zehnfache Torschütze hatte am 23. Dezember in der Partie beim FC Ingolstadt seinen bisher letzten Einsatz für den zuletzt kriselnden FCK bestritten und beim 2:1-Sieg beide Treffer erzielt. Danach fiel Zoller mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel aus. Zoller wird gegen Sandhausen möglicherweise neben Neuzugang Srdjan Lakic stürmen, der in vier Einsätzen seit seiner Rückkehr auf den Betzenberg noch ohne Torerfolg ist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer