St. Paulis Sportdirektor Rachid Azzouzi hat die Verlängerung mit dem südkoreanischen Talent Kyoung Rok Choi verkündet. Foto: Angelika Warmuth
St. Paulis Sportdirektor Rachid Azzouzi hat die Verlängerung mit dem südkoreanischen Talent Kyoung Rok Choi verkündet. Foto: Angelika Warmuth

St. Paulis Sportdirektor Rachid Azzouzi hat die Verlängerung mit dem südkoreanischen Talent Kyoung Rok Choi verkündet. Foto: Angelika Warmuth

dpa

St. Paulis Sportdirektor Rachid Azzouzi hat die Verlängerung mit dem südkoreanischen Talent Kyoung Rok Choi verkündet. Foto: Angelika Warmuth

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Toptalent Kyoung Rok Choi vorzeitig verlängert.

Der 18 Jahre alte Südkoreaner unterschrieb einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2015 mit Option auf ein weiteres Jahr. Der offensive Mittelfeldakteur werde künftig bei den Profis trainieren und weiter für die U19 in der Junioren-Bundesliga spielen, teilte der FC St. Pauli mit.

Kyoung Rok Choi hatte im Trainingslager in Belek nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. «Er hat sich diesen Vertrag verdient. Wir wollen ihn jetzt behutsam weiterentwickeln», erklärte Sportchef Rachid Azzouzi.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer