Transfer
Dominic Peitz (l) wechselt von Union Berlin zum FC Augsburg.

Dominic Peitz (l) wechselt von Union Berlin zum FC Augsburg.

dpa

Dominic Peitz (l) wechselt von Union Berlin zum FC Augsburg.

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg treibt die Personalplanungen für seine erste Saison in der Fußball-Bundesliga weiter voran. Der Zweitliga-Aufsteiger gab die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Dominic Peitz vom 1. FC Union Berlin und Stürmer Patrick Mayer vom Drittligisten 1. FC Heidenheim bekannt.

Beide Spieler kommen ablösefrei zum FCA und erhalten jeweils einen Zweijahresvertrag. Peitz und Mayer sind nach dem vom VfL Wolfsburg ausgeliehenen Akaki Gogia die Neuzugänge zwei und drei in Augsburg. Der 26-jährige Peitz bestritt in den vergangenen drei Jahren 78 Zweitligaspiele zunächst beim VfL Osnabrück und dann bei Union Berlin. Mayer war in den letzten beiden Jahren für den 1. FC Heidenheim aktiv und erzielte dabei in der 3. Liga in 64 Spielen 30 Tore. In der abgelaufenen Saison wurde der 23-Jährige mit 19 Treffern zusammen mit dem Braunschweiger Dominick Kumbela Torschützenkönig der Liga.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer