Frank Löning (l) wird demnächst in Veilchen-Lila auflaufen. Foto: Hendrik Schmidt
Frank Löning (l) wird demnächst in Veilchen-Lila auflaufen. Foto: Hendrik Schmidt

Frank Löning (l) wird demnächst in Veilchen-Lila auflaufen. Foto: Hendrik Schmidt

dpa

Frank Löning (l) wird demnächst in Veilchen-Lila auflaufen. Foto: Hendrik Schmidt

Aue (dpa) - Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Mittelstürmer Frank Löning verpflichtet. Der 32-Jährige kommt von Liga-Konkurrent SV Sandhausen. Wie die Auer mitteilten, unterschrieb Löning einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 und wird am Samstag beim Trainingsauftakt dabei sein.

Löning besaß in Sandhausen noch einen Kontrakt bis zum Saisonende, der nun aufgelöst wurde. In der laufenden Saison kam Löning für Sandhausen 14 Mal zum Einsatz, schoss dabei ein Tor. In der Vorsaison traf er in 28 Partien elfmal. Im vergangenen April musste er wegen eines Knorpelschadens am Knie operiert werden. In der neuen Spielzeit fand er bislang nicht sein altes Leistungsvermögen wieder.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer