Rückschlag
Aue-Stürmer Bobby Wood muss acht Wochen pausieren. Foto: Thomas Eisenhuth

Aue-Stürmer Bobby Wood muss acht Wochen pausieren. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

Aue-Stürmer Bobby Wood muss acht Wochen pausieren. Foto: Thomas Eisenhuth

Aue (dpa) - Zweitligist FC Erzgebirge Aue muss acht Wochen auf seinen Stürmer Bobby Wood verzichten. Wie der Verein am Samstagmorgen mitteilte, hat sich der US-Amerikaner das Innenband im rechten Knie gerissen. Zudem bestünde Verdacht auf einen eingerissenen Meniskus.

Zugezogen hatte sich Wood die Verletzung im Punktspiel gegen den SV Darmstadt 98 (0:1). Er musste Anfang der zweiten Hälfte ausgewechselt werden. Noch in der Nacht wurde er in einem Krankenhaus untersucht.

«Das ist natürlich keine gute Nachricht für uns. Wir geben aber die Hoffnung nicht auf, dass Bobby Wood im Endspurt wieder zur Verfügung steht und uns hilft. Jetzt müssen wir seinen Ausfall kompensieren. Unser Kader ist breit und gut besetzt», sagte Trainer Tomislav Stipic. Wood war erst kurz vor Ende der Transferphase vom Liga-Rivalen TSV 1860 München nach Aue gewechselt. Gegen Fortuna Düsseldorf gelangen ihm zwei Treffer.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer