Dresden muss vorerst auf Niklas Hauptmann verzichten. Foto: Thomas Eisenhuth
Dresden muss vorerst auf Niklas Hauptmann verzichten. Foto: Thomas Eisenhuth

Dresden muss vorerst auf Niklas Hauptmann verzichten. Foto: Thomas Eisenhuth

dpa

Dresden muss vorerst auf Niklas Hauptmann verzichten. Foto: Thomas Eisenhuth

Dresden (dpa) - Dynamo Dresden muss vorerst auf Mittelfeldspieler Niklas Hauptmann verzichten. Wie der Zweitligist mitteilte, hat sich der 20-Jährige in der Partie gegen den VfL Bochum (2:2) einen Einriss des Syndesmosebandes im rechten Sprunggelenk zugezogen. Das habe eine MRT-Untersuchung ergeben.

«Niklas hat eine gute Entwicklung genommen und der Mannschaft mit seinen Leistungen in dieser Saison weitergeholfen, weshalb die Verletzung für alle Seiten ärgerlich ist. Aber solche Rückschläge gehören dazu», erklärte Cheftrainer Uwe Neuhaus vor der Begegnung am Samstag bei 1860 München.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer