Braunschweigs Torwart Daniel Davari wurde in die iranische Nationalmannschaft berufen. Foto: Sebastian Kahnert
Braunschweigs Torwart Daniel Davari wurde in die iranische Nationalmannschaft berufen. Foto: Sebastian Kahnert

Braunschweigs Torwart Daniel Davari wurde in die iranische Nationalmannschaft berufen. Foto: Sebastian Kahnert

dpa

Braunschweigs Torwart Daniel Davari wurde in die iranische Nationalmannschaft berufen. Foto: Sebastian Kahnert

Teheran (dpa) - Torhüter Daniel Davari vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig steht zum ersten Mal im Aufgebot der iranischen Fußball-Nationalmannschaft.

Nach Angaben der iranischen Sportpresse, steht der 25-jährige Deutsch-Iraner im Kader von Trainer Carlos Queiroz für das Qualifikationsspiel zur Asienmeisterschaft gegen Kuwait am 26. März in Kuwait City. Nach dem Rücktritt von Stammkeeper Mehdi Rahmati gilt Davaris Stammplatz in der Nationalmannschaft als sicher.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer