Wechsel
Mounir Chaftar verlässt den VfL Bochum. Foto: Roland Weihrauch

Mounir Chaftar verlässt den VfL Bochum. Foto: Roland Weihrauch

dpa

Mounir Chaftar verlässt den VfL Bochum. Foto: Roland Weihrauch

Saarbrücken/Bochum (dpa) - Abwehrspieler Mounir Chaftar verlässt kurz vor Ende der Transferfrist den Zweitligisten VfL Bochum und schließt sich dem Drittligisten 1. FC Saarbrücken an.

Wie beide Vereine bestätigten, erhält der 28-Jährige als 13. Neuzugang der vom Abstieg bedrohten Saarländer einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Außerdem einigten sich die Bochumer mit Mario Jelavic auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Der 20-jährige Angreifer war im Sommer 2013 vom kroatischen Club Slaven Belupo Koprivnica zum VfL gekommen. Sein Vertrag wäre noch bis zum Sommer 2015 gelaufen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer