Kompromisslos
Marino Biliskov (r) geht immer energisch in die Zweikämpfe.

Marino Biliskov (r) geht immer energisch in die Zweikämpfe.

dpa

Marino Biliskov (r) geht immer energisch in die Zweikämpfe.

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt verstärkt seine Defensive für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga. Der Tabellenvorletzte gab die sofortige Verpflichtung von Abwehrspieler Marino Biliskov vom Liga-Konkurrenten SpVgg Greuther Fürth bekannt.

Der 34-Jährige unterschrieb bei den Oberbayern einen Vertrag bis 30. Juni 2012. Über die Wechselmodalitäten wurden keine Angaben gemacht. Biliskov wird erstmals am 21. Januar im Heimspiel gegen den Aufstiegskandidaten MSV Duisburg seinem neuen Club zur Verfügung stehen. Der Innenverteidiger verfügt über große Erfahrung. Er hat 108 Bundesliga- und 99 Zweitligapartien bestritten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer